Kreuzotter VS Ringelnatter

Aufgrund meiner umfangreichen Naturkenntnisse werde ich immer wieder gefragt, worin eigentlich der Unterschied zwischen einer Kreuzotter und einer Ringelnatter besteht.

Die Kreuzotter gehört zur Gattung der Vipern. Diese haben einen etwas kürzeren Stummelschwanz und geschlitzte Augen. Die Ringelnatter ist eine Natter. Hier ist die Pupille rund und der Schwanz etwas länger.

Wie man auf der Illustration recht gut erkennt, hält sich die Ringelnatter gerne in der Nähe von Gewässern auf. Die Kreuzotter bevorzugt dagegen eher Waldränder, Geröllfelder oder Bergwiesen.

Obwohl die Ringelnatter deutlich größer werden kann als eine Kreuzotter, ist ein Biss der Kreuzotter unangenehmer, weil sie giftig ist.

Die Ringelnatter ringelt sich gerne ein, um sich zu sonnen. Daher auch der Name. Der Name der Kreuzotter kommt von der Kreuzverzierung, die sie am Kopf trägt. Welcher Konfession diese äußerst religiöse Gattung angehört, konnte ich bisher leider nicht in Erfahrung bringen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren