Die Zeiten ändern sich

Wie sich doch die Zeiten ändern. Zum Vergleich habe ich ein aktuelles Glühwürmchen und einen Vertreter der etwas älteren Generation gezeichnet.

Nachforschungen haben ergeben, dass das obere Glühwürmchen in einer durchschnittlichen Sommernacht um ca. 0,0002 mg mehr Baumsaft trinkt, als der moderne und damit deutllich effizientere Leuchtkäfer.

Kommentare sind deaktiviert